Dipl.-Ing. Jeannette Oleak
Freie Architektin

Architekturstudium an der TU Dresden mit Abschluss als Diplomingenieur
mehrjährige Tätigkeit im VEB Denkmalpflege
um im Architekturbüro Kühn + Lippmann in Dresden

2000

Gründung des Architekturbüros Oleak

2000

Weiterbildung zum Sachverständigen für Schäden an Gebäuden bei der Architektenkammer Dresden

2014

Weiterbildung zum Energieberater bei der Architektenkammer Dresden

2014

Weiterbildung zum Energieberater für Baudenkmale und besonders erhaltenswerte Bausubstanz bei EIPOS Dresden